Diskussion im RBB "Wie männlich ist der Fußball noch?"

Am Samstag, den 25.06.2016, durften wir an einer Diskussionsrudne im RBB-Kulturradio teilnehmen und unser Projekt vorstellen.

Die Kurvendiskussion
Wie männlich ist der Fußball noch?
Sa 25.06.2016 17:04 - 18:00 Uhr

"Da bekommt man Ohrenkrebs" war noch einer der netteren Kommentare, die Claudia Neumann bekam, als sie nichts weiter getan hatte, als ein EM-Fußballspiel live zu kommentieren. Ein Shitstorm brach los. Es gbt offenbar eine relevante Zahl von Fans, die meinen, der Fußball habe männlich zu bleiben, auch in Zeiten erfolgreicher Frauen-Teams. Männer sind hart und kämpfen und Frauen sind vor allem sexy - diese Zuschreibungen sind im Fußball besonders zählebig. Wie männlich ist der Fußball noch?

Eine Kurvendiskussion mit folgenden Studiogästen:

Robert Claus, Fanforscher
Antje Hagel, Leiterin eines Fanprojekts
Andreas Rüttenauer, Sportredakteur der taz

Julia Riedhammer, Moderation

www.kulturradio.de/programm/sendungen/160625/zeitpunkte_debatte_1704.html