Fortbildung "Stabil bleiben?! Fanszenen. Männlichkeiten. Sozialarbeit."

In Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner, der Friedrich-Ebert-Stiftung, konnten wir vergangene Woche zum ersten Mal die Fortbildung "Stabil bleiben?! Fanszenen. Männlichkeiten. Sozialarbeit." durchführen. Teilgenommen haben Mitarbeiter*innen der Fanprojekte aus Berlin (Herta, BFC und Union), Cottbus, Neustrelitz und Babelsberg. Gemeinsam haben wir über Geschlechterverhältnisse in Fußballfanszenen und über Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit jugendlichen Fußballfans gesprochen. Herzlichen Dank für eure aktive Teilnahme und an die Friedrich-Ebert-Stiftung für die gelungene Organisation des Fortbildungstages.