"Alles männlich?! Praxistipps für eine geschlechterreflektierende Fanarbeit" veröffentlicht

Ein weiterer Meilenstein im Projekt Kicks für Alle! ist erreicht! Gestern durften wir in einer gemeinsamen Veranstaltung mit der Friedrich-Ebert-Stiftung unsere Handreichung „Alles männlich!? Praxistipps für eine geschlechterreflektierende Fanarbeit“ vorstellen. Sie richtet sich an pädagogische Mitarbeiter*innen in den Fußballfanprojekten und möchte für die Themen Geschlecht und Sexualität sensibilisieren, Wissen vermitteln und Handlungsoptionen anregen.

Wir freuen uns, dass die Veranstaltung auf reges Interesse stieß und Teilnehmer*innen aus verschiedenen Fußballinstitutionen und darüber hinaus den Weg in die Stiftung fanden. Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal für die Mitwirkung bei Andreas Hechler (Dissens – Institut für Bildung und Forschung), Almut Sülzle (Wissenschaftlerin), Anne Tiller (Fanprojekt Berlin), Christjan Böncker (Fanprojekt Fürth) und Ronny Blaschke für die Moderation. Die Handreichung steht hier zum kostenlosen Download bereit.